Atemschutzgerätewartlehrgang I

In der Zeit vom 07.12.2015 bis zum 11.12.2015 fand an der Hessischen Landesfeuerwehrschule der Lehrgang F/B-AGw I 08/15 (Atemschutzgerätewartlehrgang I) statt, an dem auch ein Feuerwehrmann der Feuerwehr Rothenberg teilnahm.

 

Rechtsgrundlagen, Aufbau und Funktion von Pressluftatmern und Vollmasken, Reinigung und Desinfektion, Wartung und Instandsetzung sowie Prüfung von Pressluftatmern und Vollmasken, Umgang mit Kompressoren und Füllanlagen, Umgang mit Atemluftflaschen und -ventilen, Aus- und Fortbildung von Atemschutzgeräteträgern und die Durchführung einer praktischen Atemschutzübung sind die Inhalte des Atemschutzgerätewartlehrgang I.

Die Dauer des Lehrgangs beträgt 5 Tage.

Nach erfolgreichem Bestehen kann der Feuerwehrmann die Wartung, Instandsetzung, Pflege und Prüfung von Atemschutzgeräten (Pressluftatmer, Vollmaske) durchführen.

 

Von der Freiwilligen Feuerwehr Rothenberg nahm Marcel Beisel erfolgreich an diesem Atemschutzgerätewartlehrgang I teil. Somit kann er das Team der Atemschutzwerkstatt der Feuerwehr Rothenberg tatkräftig unterstützen.

 


 

Kontakt Atemschutzwerkstatt:

 

E-Mail: atemschutzwerkstatt@gemeindefeuerwehr-rothenberg.de

 

Telefon: 06275 919584